Mehr Platz für die Natürlich Kochkunst GmbH
Foto: Schwed
Jonas Schwed und Stephanie Veith freuen sich über den gelungenen neuen Firmensitz.    
Der Partyservice Schwed hat im neuen Nalbacher Gewerbegebiet „Primsaue II“ eine neue, hochmoderne Betriebsstätte inklusive eines Eventraums für bis zu 30 Personen bezogen.

Die neue Firmenzentrale des Familienunternehmens, das zuletzt zwölf Jahre in der Nalbacher Grundschule ansässig war, hat eine Nutzfläche von insgesamt rund 400 Quadratmetern. Die bisherigen Räume waren zu klein geworden. „Als wir in die Grundschule einzogen, hatten wir sechs Mitarbeiter, heute sind es rund 55“, berichtet Geschäftsführerin Stephanie Veith. Herzstück des Neubaus im Gewerbegebiet „Primsaue II“ ist die große, moderne Küche, in der viele leckere kulinarische Kreationen entstehen. In den Firmensitz integriert sind drei Büros und ein Archiv für die Verwaltung, zwei Kühlhäuser und ein Tiefkühlhaus, ein Trockenlager und zwei weitere Lager für Equipment.

Der Eventraum bietet für bis zu 30 Personen Platz und ist durch eine gläserne Schiebetür von der Küche aus einsehbar, womit das Livecooking-Erlebnis vermittelt wird und auch die regelmäßig geplanten Kochkurse in angenehmer Atmosphäre stattfinden können. Noch in diesem Sommer soll die Außenterrasse für Grillfeste und ähnliche Freiluftveranstaltungen fertiggestellt werden.

Baubeginn war im Juni 2019. Dank der kompetenten und zuverlässigen Arbeit der am Bau beteiligten Fachfirmen konnte der Neubau bereits im April 2020 bezogen werden. „Mitten in Corona-Zeiten, so dass wir leider keine Einweihungsfeier machen konnten“, bedauert Stephanie Veith. „Stattdessen planen wir im kommenden Jahr einen Tag der offenen Tür für unsere Kunden.“

Der Partyservice Schwed ist individuell aufgestellt. Er liefert Menüs und Büffets für Veranstaltungen und Feierlichkeiten jeglicher Art. Besonders die für Hochzeiten speziell zusammengestellten All-in-Pakete sind sehr beliebt. Darüber hinaus betreibt er die Bistros an sechs verschiedenen Einrichtungen. Dazu gehören die Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule, die Schule am Römerkastell und das TGBBZ, alle in Dillingen, das Max-Planck-Gymnasium, die Gemeinschaftsschule In den Fliesen, beide in Saarlouis, sowie die Christliche Erwachsenenbildung CEB-Akademie in Merzig-Hilbringen.

Der Firmenname Partyservice Schwed Natürlich Kochkunst GmbH spiegelt den Schwerpunkt des Familienunternehmens in Bezug auf gesunde Ernährung. Schon den kleinsten Kunden in den Kindergärten wird gesunde Ernährung dadurch nähergebracht. „Bereits seit 2006 sind wir biozertifiziert und seit Juni 2015 auch DGE-zertifiziert“, betont Stephanie Veith. Die Betriebsphilosophie basiert auf regional, saisonal und in Bioqualität. „Das wurde mir schon in meiner Ausbildung zur Köchin im Casino der Dillinger Hütte vermittelt und spiegelt sich in der gesamten Betriebsführung wider“, betont die Firmenchefin. Auch ihr Sohn Jonas Schwed hat dort gelernt, mittlerweile erfolgreich die Meisterschule absolviert und ist jetzt in den Betrieb mit eingestiegen.

Bis zu 60 Prozent der Zutaten werden aus ökologischer/regionaler Herkunft verarbeitet. Vom Bauernhof Jacobs in Losheim-Hausbach werden Rindfleisch und Milchprodukte bezogen. Die frische pasteurisierte Milch und der hofeigene Naturjoghurt werden in Edelstahl-Kannen angeliefert, was im Sinne der Nachhaltigkeit auch hilft, Müll zu vermeiden. Außerdem: Bioeier vom Geflügelhof Zenner in Heusweiler, Bionudeln von Jeremias in Birkenfeld, Biomöhren von Theis in Rheinland-Pfalz, Kartoffeln von Ochs in St. Ingbert und Obst von Bauer Jacoby in Mettlach-Tünsdorf, der alte regionale Sorten anbaut, Fleisch- und Wurstwaren von der Firma Schwamm und der Firma Schröder sowie Fisch von der Firma Deutsche See, alle in Saarbrücken.     om

Kontakt

Partyservice Schwed
Natürlich Kochkunst GmbH
Telefon (0 68 38) 8 36 16
info@partyservice-schwed.de
www.partyservice-schwed.de